einsatzmöglichkeiten

Zwei Aussagen der Autoren von „Der Healingcode“ verdeutlichen, worum es dabei geht.

„Stress ist die Ursache von 95% aller Erkrankungen und sonstiger Probleme, da physiologischer Stress das Immunsystem schwächt. Die restlichen 5% sind genetisch bedingt oder durch Stress in der Familiengeschichte verursacht.“ (Alex Loyd/ Ben Johnson: Der Healingcode, Reinbek, 20.Auflage, 2014 S. 36f)

Dieser physiologische Stress ist uns nicht so einfach zugänglich, da er seinen Sitz im autonomen Nervensystem hat. Verhaltensänderungen können daher zwar sinnvoll sein, aber sie sind bei Weitem nicht ausreichend, da sie die Ursachen des physiologischen Stresses nicht erreichen.

„Mir starben die Patienten buchstäblich unter den Händen weg, nachdem sie ihren Krebs überwunden hatten, weil sie Wut, Angst, das Gefühl nicht geliebt zu werden, Unversöhnlichkeit oder andere Lebensthemen nicht gleichfalls loslassen konnten.“ (Ebenda, S. 25)

 

Sie können gar nicht genug Informationen zu diesem Thema bekommen? Dann lesen Sie doch einfach weiter.

Unter dem Punkt „physiologischer Stress, das große Geheimnis unseres Überlebens“ finden Sie eine ganz neue Definition von Stress und unter dem Punkt Krankheiten und ihre dahinterliegenden Dynamiken eine beispielhafte Auflistung von Krankheiten und Problemen, so wie die verursachenden Dynamiken.

Jetzt zur kostenlosen Kaffeepause anmelden